Eröffnung Café Miteinander

Am Dienstag, 26. Juni, ab 14:00 Uhr findet die Eröffnungsfeier des „Cafés Miteinander“ als offene Begegnungsstätte im Bürgerhaus Hohenstücken  in der Walther -Ausländer-Straße 1 statt. Zu Drehorgelklängen und live gesungenem Schlager bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sind Alt und Jung herzlich eingeladen

Informationen beim Veranstalter AuWiHo e.V.: Tel. (03381) 55 16 580 oder auwiho@gmail.com.

Plakat_EröffnungCafé.JPG

Fachtagung "Nachbarschaftliche Serviceagenturen für den Stadtteil. Eine Chance für Hohenstücken?"

Unterstützt durch die Fachstelle Altern und Pflege im Quartier im Land Brandenburg plant Verein "Arbeiten und Wohlfühlen den Aufbau einer nachbarschaftlichen Serviceagentur, die dort aktiv wird, wo bisher Bedarfe in Hohenstücken ungedeckt sind. Hoch erfreut waren wir über das zahlreiche Erscheinen von Akteuren aus den relevanten Bereichen Pflege, freiwilligem Engagement, Wohnungswirtschaft und der kommunalen Verwaltung auf der Fachtagung, die am 18. Oktober 2017 im Bürgerhaus Hohenstücken stattgefunden hat.  Die Teilnehmenden haben sich angeregt an der Diskussion beteiligt. Wir konnten viele nützliche Anregungen für die weitere Arbeit und mögliche Kooperationen sammeln. 

Jetzt abstimmen für AuWiHo beim PSD Zukunftspreis

psd_logo_gross.png

Die PSD Bank Berlin-Brandenburg eG verleiht zum dritten Mal ihren Zukunftspreis. Gefördert wird vorbildhaftes Engagement in Form von Sozial- und Umweltprojekten mit insgesamt 50.000 Euro.

Der Verein Arbeiten und Wohlfühlen in Hohenstücken e.V. (AuWiHo) hat sich mit seinem Projekt der Gründung eines Stadtteilbetriebs beworben und braucht nun Ihre Unterstützung, um einen Teil des Preisgeldes gewinnen zu können.

Vom 18.9. - 9.10.2017 kann jeder einmal täglich für AuWiHo abstimmen.

Bitte tut dies unter folgendem Link: HIER ABSTIMMEN